Laden…
cyber security t st w, tags: und - img.freepik.com

Gegensätzliche Ansichten über KI-Cyber-Bedrohungen zwischen IT- und Nicht-IT-Experten

In der heutigen Technologielandschaft ist die Cybersicherheit in Unternehmen von entscheidender Bedeutung, da die Bedrohungen immer komplexer und ausgefeilter werden. Trotzdem haben Führungskräfte aus dem Nicht-IT-Bereich ein größeres Vertrauen in die Fähigkeit ihres Unternehmens, schädliche Sicherheitsvorfälle zu verhindern oder zu stoppen, als ihre IT-Kollegen.

Laut Berichten des Technologieunternehmens Ivanti besteht eine erhebliche Kluft zwischen IT- und Nicht-IT-Führungskräften in Bezug auf die Bereitschaft zur Cybersicherheit und das Verständnis von Schwachstellenmanagement, insbesondere in Bezug auf KI. Darüber hinaus zeigt sich, dass die Kluft zwischen IT- und Nicht-IT-Fachleuten über das Vertrauensniveau hinausgeht. Mehr als die Hälfte der IT- und Sicherheitsexperten sind der Meinung, dass Nicht-IT-Führungskräfte das Schwachstellenmanagement nicht gründlich verstehen, während 47 % der Nicht-IT-Führungskräfte angeben, dass sie nur über begrenzte Kenntnisse im Schwachstellenmanagement verfügen.

Dieses mangelnde Verständnis kann zu falsch ausgerichteten Prioritäten und unterfinanzierten Cybersicherheitsprogrammen führen, wodurch das Unternehmen gefährdet wird. Darüber hinaus berichten IT-Fachleute, dass wechselnde Prioritäten der Führungsebene häufig das Patch-Management untergraben und das System anfällig für Bedrohungen machen.

In Anbetracht dieser Erkenntnisse ist es für Chief Information Security Officers (CISOs) unerlässlich, die Bedeutung von Schwachstellenmanagement und Cybersicherheit auch an Nicht-IT-Führungskräfte zu vermitteln, um die Sicherheit des Unternehmens insgesamt zu gewährleisten.

Missverständnisse über Schwachstellenmanagement

Der Ivanti-Bericht wirft ein Schlaglicht auf eine erhebliche Verständnislücke zwischen IT-Fachleuten und Führungskräften außerhalb des IT-Bereichs in Bezug auf Schwachstellenmanagement.

Fünfundfünfzig Prozent der IT- und Sicherheitsexperten gaben an, dass ihre Kollegen außerhalb der IT das Konzept nicht vollständig verstanden haben, und 47% der Führungskräfte außerhalb der IT gaben zu, dass sie nur über begrenzte Kenntnisse verfügen. Ein falsches Verständnis von Schwachstellenmanagement kann zu einem falschen Sicherheitsgefühl und zu Unterinvestitionen in wichtige Cybersicherheitsinitiativen führen.

Darüber hinaus kann es die effektive Kommunikation zwischen den Abteilungen behindern und es dem Unternehmen erschweren, schnell und effektiv auf neue Bedrohungen zu reagieren. Um diese Lücke zu schließen, müssen (CISOs) Zeit und Ressourcen in die Aufklärung von Nicht-IT-Führungskräften über bewährte Praktiken des Schwachstellenmanagements und die Bedeutung einer starken Cybersicherheitslage investieren.

US-China Relations: The Challenging Path towards Regulating Military Use of Artificial Intelligence, Concept art for illustrative purpose, tags: die der militärischen usa und - Monok

Die Beziehungen zwischen den USA und China: der schwierige Weg zur Regulierung der militärischen Nutzung künstlicher Intelligenz

Da die internationale Besorgnis über die potenziellen Risiken der militärischen künstlichen Intelligenz (KI) zunimmt, fragen sich einige, ob es nicht dringendere Themen gibt, die zwischen China und den USA diskutiert werden sollten, wie Taiwan und das Südchinesische Meer.

Derzeit ist nicht bekannt, dass beide Seiten konkrete Gespräche über die militärische Nutzung von KI geführt haben.

Bei ihrem ersten persönlichen Treffen im Rahmen des Shangri-La-Dialogs in Singapur sprachen die Verteidigungsminister Dong Jun (China) und Lloyd Austin (USA) jedoch nicht über die militärische Nutzung von KI.

Analysten warnten, dass trotz gemeinsamer Bedenken das gegenseitige Misstrauen und der Wettlauf um die Vorherrschaft in diesem Bereich es den USA und China schwer machen, bei der Regulierung der militärischen KI zusammenzuarbeiten.

Die Suche nach einem Mittelweg

Admiral Rob Bauer, Vorsitzender des NATO-Militärausschusses, äußerte seine Besorgnis.

Ein hochrangiger Offizier der chinesischen Volksbefreiungsarmee (PLA) betonte die Dringlichkeit, sich mit den potenziellen Risiken der KI zu befassen, und verwies gleichzeitig auf die Bemühungen Pekings bei den Vereinten Nationen und seine Global AI Governance Initiative.

Ich bin zutiefst besorgt über den uneingeschränkten Einsatz neuer Technologien auf dem Schlachtfeld… Und während die Technologie unsere Fähigkeit zu zerstören erhöht, nimmt unsere Fähigkeit zu regulieren rapide ab.

Admiral Rob Bauer

Die Vereinigten Staaten, deren Schwerpunkt auf der verantwortungsvollen militärischen Anwendung von künstlicher Intelligenz (KI) liegt, haben eine internationale politische Erklärung unter Beteiligung von mehr als fünfzig Nationen initiiert und damit China von dem gemeinsamen Prozess zur Regulierung dieser aufstrebenden Technologie im Verteidigungssektor ausgeschlossen.

Der Einsatz von militärischer künstlicher Intelligenz (KI) in Konflikten, vor allem im Gazastreifen und in der Ukraine, unterstreicht die dringende Notwendigkeit, globale Richtlinien für ihre Anwendung aufzustellen.

Das komplexe Geflecht aus Misstrauen und Konkurrenz zwischen den Vereinigten Staaten und China stellt eine große Herausforderung bei ihren Bemühungen dar, bei der Regulierung der militärischen künstlichen Intelligenz zusammenzuarbeiten. Laut Zhao Tong, einem Senior Fellow im Nuklearpolitikprogramm der Carnegie-Stiftung für Internationalen Frieden, ist dieser Mangel an Vertrauen eines von mehreren Hindernissen, die es zu überwinden gilt.

Der eskalierende Wettbewerb und das gegenseitige Misstrauen zwischen den beiden Supermächten USA und China schaffen erhebliche Hindernisse für eine Zusammenarbeit bei der Regulierung des Einsatzes von militärischer künstlicher Intelligenz.

TikTok Introduces Automatic Labeling for AI-Generated Content from Other Platforms, Concept art for illustrative purpose, tags: die von - Monok

TikTok führt automatische Kennzeichnung für KI-generierte Inhalte von anderen Plattformen ein

In einer kürzlichen Ankündigung hat TikTok bekannt gegeben, dass es damit beginnen wird, KI-generierte Inhalte, die von anderen Diensten auf seine Plattform hochgeladen werden, automatisch zu kennzeichnen.

Mit dieser neuen Funktion will der Social-Media-Riese die Transparenz verbessern und mögliche Fehlinformationen bekämpfen.

Diese Entwicklung kommt, nachdem Meta Anfang des Jahres ähnliche Pläne angekündigt hatte. Adam Presser, Head of Operations & Trust and Safety bei TikTok, erklärte, dass Transparenz für die Zuschauer entscheidend ist.

KI-generierte Inhalte sind ein unglaubliches kreatives Ventil, aber die Transparenz für die Betrachter ist entscheidend.

Adam Presser

Der Kennzeichnungsprozess nutzt die Content Credentials-Technologie der Coalition for Content Provenance and Authenticity (C2PA), zu deren Gründungsmitgliedern Microsoft und Adobe gehören. Durch die Erkennung bestimmter Metadaten kann TikTok KI-generierte Inhalte erkennen und sie mit dem Label „KI-generiert“ versehen.

Am Donnerstag hat TikTok mit der Einführung der Content Credentials-Technologie begonnen. Diese Technologie ermöglicht es der Social Media-Plattform, Bildern, Videos und bald auch reinen Audio-Inhalten, die von künstlicher Intelligenz erzeugt wurden, automatisch ein „KI-generiertes“ Label zuzuweisen. Dieser bahnbrechende Ansatz zielt darauf ab, die Transparenz zu verbessern und die mögliche Verbreitung von Fehlinformationen auf der Plattform zu bekämpfen.

Unsere Nutzer und Kreativen sind begeistert von KI und davon, was sie für ihre Kreativität und ihre Fähigkeit, mit dem Publikum in Kontakt zu treten, tun kann.

Adam Presser

Bekämpfung von Fehlinformationen im Zeitalter der KI

Die Implementierung dieser Funktion auf TikTok kommt seiner Nutzerbasis entgegen und ist eine Einladung an andere Plattformen, die die Content Credentials-Technologie integrieren. Auf diese Weise können sie KI-generierte Inhalte mühelos kennzeichnen und so Transparenz und Authentizität für ihr Publikum sicherstellen.

Die Beibehaltung der ursprünglichen Metadaten von KI-generierten Inhalten beim Herunterladen ist entscheidend dafür, dass andere Plattformen solche Inhalte mithilfe der Content Credentials-Technologie genau identifizieren, kennzeichnen und authentifizieren können.

Mit der zunehmenden Verbreitung von KI-generierten Inhalten kann das Potenzial für Fehlinformationen in den Nachrichten steigen, insbesondere bei wichtigen Wahlen, bei denen die öffentliche Wahrnehmung leicht beeinflusst werden kann. Ungenaue oder trügerische, von KI produzierte Medien könnten Verwirrung stiften und Misstrauen in digitale Informationsquellen wecken. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Herkunft und Authentizität von Inhalten klar gekennzeichnet und nachvollziehbar ist, um die Integrität des öffentlichen Diskurses zu wahren und die Verbreitung falscher Darstellungen zu verhindern.

Mit der Einführung der Content Credentials-Technologie und der automatischen Kennzeichnung von KI-generierten Inhalten ist TikTok führend in der Branche und unternimmt innovative Schritte, um die wachsenden Herausforderungen von KI-generierten Inhalten und die Bedeutung von Transparenz in Bezug auf ihre Quelle und Herkunft anzugehen.

q w, tags: die - images.unsplash.com

Quantencomputer: die revolutionäre Technologie, die die KI in den Schatten stellen wird

Die weltweit führenden Unternehmen der Technologiebranche konzentrieren sich derzeit auf die künstliche Intelligenz. Viele glauben jedoch, dass die nächste bahnbrechende Technologie das Quantencomputing ist.

Diese innovativen Maschinen, die auf fortschrittlicher Wissenschaft basieren, könnten die Pharma-, Finanz- und Cybersicherheitsbranche revolutionieren. Experten gehen davon aus, dass die Beherrschung des Quantencomputings die Wirtschaft von Unternehmen und Ländern gleichermaßen erheblich ankurbeln könnte.

Führende Unternehmen wie Google, Microsoft und Intel bemühen sich um Fortschritte im Quantencomputing. IBM hat vor kurzem seinen ersten Quantencomputer an einer Universität vorgestellt – am Rensselaer Polytechnic Institute (RPI) in Troy, New York.

Das wirtschaftliche Potenzial der Quanteninformatik

Experten sind der Meinung, dass Länder und Unternehmen, die Quantencomputertechnologie entwickeln, in mehreren profitablen Branchen einen großen Vorsprung haben könnten. In einem Bericht aus dem vergangenen Jahr nannte das Beratungsunternehmen McKinsey & Company die Automobil-, Chemie-, Finanzdienstleistungs- und Biowissenschaftssektoren als diejenigen, die am ehesten von den frühen wirtschaftlichen Auswirkungen des Quantencomputings profitieren werden.

Dem Bericht zufolge könnte diese Technologie den Wert dieser Branchen bis 2035 um insgesamt 1,3 Billionen Dollar steigern.

Der Quantenexperte Daniel Lidar ist der Ansicht, dass ein voll funktionsfähiger Quantencomputer der Regierung, in deren Besitz er sich befindet, einen erheblichen Vorteil verschaffen könnte. Aus diesem Grund investieren Regierungen und Unternehmen weltweit in großem Umfang in das Quantencomputing. Obwohl Forscher rund um den Globus hart daran arbeiten, die Komplexität des Quantencomputers auszubügeln, können wir davon ausgehen, dass seine realen Anwendungen in etwa 5 bis 10 Jahren einsatzbereit sein werden, so Lidar.

Die Quantencomputer-Initiative des RPI

Der IBM-Quantencomputer wurde vor kurzem am RPI installiert und ist damit die erste Universität, die einen solchen Rechner beherbergt. In einem Interview mit ABC News sprach Jay Gambetta, ein renommierter IBM Fellow und Vice President of Quantum Computing, über die Bedeutung dieser Entwicklung.

Er betonte, dass es von entscheidender Bedeutung ist, Studenten praktische Erfahrungen mit Quantencomputern zu vermitteln, um diese bahnbrechende Technologie von Labortests in die Praxis zu überführen. Gambetta plädiert dafür, den Studenten die Möglichkeit zu geben, sich mit Quantencomputern zu befassen, um den Sektor schnell zu entwickeln und auszubauen.

Der Präsident des RPI, Martin Schmidt, teilte mit, dass fast ein Drittel der Studenten im zweiten Studienjahr an der Universität Computerprogrammierung studieren. Er freute sich, diesen Studenten die Möglichkeit zu geben, den neu eingeführten Quantencomputer, einen bemerkenswerten technologischen Fortschritt, kennen zu lernen und zu nutzen.

Er betonte den wachsenden Bedarf an Fachleuten, die mit dieser Spitzentechnologie arbeiten können. Schmidt ist davon überzeugt, dass einige Personen in diesem anspruchsvollen Bereich glänzen werden, und er freut sich darauf, dies zu beobachten.


CBD KAPSELN einfach erklärt

Die vielen Vorteile und Erfahrungen von CBD Öl

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, CBD-Öl für die Gesundheit zu nutzen. Die beliebteste Art, CBD einzunehmen, ist in Form von Kapseln. Es gibt viele Arten von CBD-Kapseln. Einige enthalten nur CBD, während andere auch andere Inhaltsstoffe enthalten.

CBD-Kapseln werden aus dem Extrakt der Hanfpflanze hergestellt. Sie enthalten kein THC (den Wirkstoff von Marihuana). Von ihnen wird man nicht high. Sie sind deshalb so wirkungsvoll, weil das CBD sehr schnell in den Blutkreislauf gelangen kann.

Sie können CBD-Kapseln online oder in Ihrem örtlichen Bioladen kaufen. Die meisten Menschen nehmen zwei oder drei Kapseln pro Tag ein. Die Erfahrungen mit CBD Kapseln sind überwiegend Positiv. Wenn Sie CBD-Öl zum ersten Mal einnehmen und es ausprobieren möchten, beginnen Sie mit einer niedrigen Dosis. Sie können die Dosis jederzeit erhöhen, wenn Sie feststellen, dass es Ihnen gut tut.

CBD-Kapseln haben viele gesundheitliche Vorteile. Hier sind einige von ihnen:

* Schmerzlinderung – CBD-Kapseln haben sich als wirksames Schmerzmittel erwiesen.

* Linderung von Angstzuständen – CBD ist dafür bekannt, dass es bei Angstzuständen hilft.

* Schlafstörungen – CBD ist ein natürliches Schlafmittel.

* Diabetes – CBD-Öl ist ein natürliches Antidiabetikum.

* Hautpflege – CBD-Öl wurde zur Behandlung von Akne eingesetzt.

* Entzündungen – CBD ist dafür bekannt, dass es Entzündungen hemmt.

* Arthritis – CBD-Öl hilft nachweislich, Arthritis zu lindern.

* Gelenkschmerzen – CBD-Öl wurde zur Linderung von Gelenkschmerzen eingesetzt.

* Depressionen – CBD-Öl hat sich in klinischen Studien als hilfreich bei Depressionen erwiesen.

* Hirnleistungsstörungen – CBD-Öl hat sich bei der Verbesserung der Hirnfunktion als wirksam erwiesen.

* Schlaflosigkeit – CBD-Öl hat sich als hilfreich bei Schlaflosigkeit erwiesen.

* Kopfschmerzen – CBD-Öl hat sich als hilfreich bei Kopfschmerzen erwiesen.

* Übelkeit – CBD-Öl hat sich als hilfreich bei Übelkeit erwiesen.

* Asthma – CBD-Öl wurde erfolgreich bei Asthma eingesetzt.

Guide: Neue Online-Casinos in Deutschland

Gehören Sie zu den Menschen, die gerne neue Dinge ausprobieren? Neue Glücksspiel Seiten, die nach Deutschland kommen, müssen etwas tun, um die Aufmerksamkeit der Benutzer zu erregen, und deshalb sind sie so interessant. Auf dieser Seite erfahren Sie, was ab 2022 neu auf dem Markt sein wird.

Neue Online Casinos

Neue Casinos in Deutschland

Von Zeit zu Zeit beschließen neue Online-Casinos, ihre Dienste auch in unserem Land anzubieten. Hier sind die interessantesten neuen Entwicklungen.

Casumo

Casumo war eine der großen Neuheiten der letzten Jahre, denn anstatt mit einem kleinen Katalog zu beginnen und je nach Interesse zu wachsen, entschied man sich, den Katalog schnell zu erweitern und in kürzester Zeit eine solide Spieloption zu werden.

Es ist eines dieser neuen Casinos, das, obwohl es auf der Nachrichtenseite steht, Kopf an Kopf mit den traditionellen Online-Casinos konkurriert.

Gratogana

Gratogana ist ein neues Online-Casino, das, obwohl es bereits mit den Einschränkungen für den Willkommensbonus angekommen ist, Boni für Benutzer anbietet, die seit mehr als 30 Tagen registriert sind und ein verifiziertes Konto haben. Insbesondere bieten sie Boni für drei aufeinanderfolgende Einzahlungen, sobald Sie sich für die Aktion qualifiziert haben.

Mansion-Casino

Mansion Casino, das von Mansion Gaming España, SA verwaltet wird, ist ein weiterer Neuzugang auf dem Online-Casino-Markt in Deutschland. Allerdings scheint es ihnen schwer zu fallen, neue Spiele in ihren Katalog aufzunehmen, und im Moment ist dieser mit weniger als 50 Spielen zu begrenzt.

Platin-Casino

Platin Casino ist im Besitz von 8PE SPAIN, PLC und hat Lizenzen zu bieten:

  • Roulette
  • Schwarzer Bube
  • Steckplätze

Im Moment gibt es noch nicht viele Spiele: mehr als 140 Spielautomaten, 5 Blackjack und 4 Roulettes, aber wir sind sicher, dass sie ihr Angebot im Laufe der Zeit erweitern werden, wenn sie mehr Lizenzen erhalten.

Die wichtigsten Spielanbieter sind Big Time Gaming, Play’N Go und iSoftbet, was nur eines bedeutet: Qualität.

Worauf ist bei neuen Casinos zu achten?

Neue Casinos ziehen, wie alle neuen Entwicklungen, immer die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich. In unserem Leitfaden für neue Online-Casinos in Deutschland werden wir versuchen, nicht zu viele Dinge aus dem allgemeinen Leitfaden für Online-Casinos zu wiederholen, aber wir möchten ein paar grundlegende Punkte klarstellen.

Bevor Sie also eines der neuen Casinos betreten, sollten Sie Folgendes beachten.

Die Lizenz

Natürlich ist es absolut notwendig, dass neue Online-Casinos in Deutschland von der DGOJ lizenziert werden. Sie sollten sich vergewissern, dass das Casino sowohl über eine allgemeine Glücksspiellizenz als auch über Lizenzen für die von ihm angebotenen Spielarten verfügt: Spielautomaten, Roulette und Black Jack sind die gängigsten, hinzu kommen Poker und Sportwetten.

Übersetzen der Website

Bei neuen Casinos ist es ratsam, sich zu vergewissern, dass die wichtigsten Teile der Website übersetzt wurden.

Wenn die Website in Deutschland online geht, wird wahrscheinlich die Startseite übersetzt, aber vielleicht nicht die Hilfe- oder Spielinformationen. Wenn Englisch ein Problem ist, ist dies ein Faktor, den man berücksichtigen sollte, bevor man sich anmeldet.

Kundenbetreuung

Genau wie bei der Übersetzung der Website kann Eile bedeuten, dass das Casino noch keine englischsprachigen Mitarbeiter hat.

Für einige Benutzer wird dies irrelevant sein, aber wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie mit der Sprache nicht zurechtkommen, würden wir von BettingGuide auf jeden Fall empfehlen, dass Sie Ihr Konto in einem Casino eröffnen, das Sie verstehen und sich verständlich machen können.

Und alles andere

Wie versprochen werden wir hier nicht wiederholen, was wir bereits auf unserer Seite über Online-Casinos gesagt haben, aber wir haben sie zumindest für Sie aufgelistet:

  • Sicherheit.
  • Spielangebot.
  • Zahlungsmöglichkeiten.

Was ist, wenn ich neue Casinos ohne Lizenz, aber mit einem tollen Bonus finde?

Glücksspiel in einem nicht lizenzierten Casino ist illegal, und jedes Unternehmen, das versucht, dies zu nuancieren, überdehnt das Gesetz auf seine weniger flexible Seite.

Wenn Sie in Deutschland leben, sollten Sie sich auf lizenzierte Casinos beschränken. Wir empfehlen Ihnen, eines der Casinos zu wählen, die in der deutschen Version von BettingGuide aufgeführt sind.

Nicht lizenzierte Casinos mögen zwar sehr attraktiv aussehen, aber wenn Sie einen Anspruch gegen sie haben, haben Sie keine Garantie und keine Unterstützung. Bei denjenigen, die eine Zulassung haben, können Sie jedoch eine Beschwerde bei der DGOJ einreichen.

Neue Casinos ohne Einzahlung

Neue Angebote auf dem Markt müssen die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich ziehen. Aus diesem Grund entstehen dort, wo Willkommensangebote erlaubt sind, häufig neue Casinos ohne Einzahlung. Schließlich wollen neue Casinos ohne Einzahlung, dass Sie ihre Spiele ausprobieren, und diese Art von Promotion ist perfekt dafür.

Wenn Sie auf der Suche nach neuen Casinos ohne Einzahlung sind, denken Sie daran, dass Sie sich nicht in Deutschland befinden dürfen, um Zugang zu ihnen zu erhalten, da Willkommensangebote in unserem Land verboten sind. Deshalb verweisen wir Sie auf unsere internationale Website, auf der Sie die besten neuen Casinos ohne Einzahlung sehen können, mit der Gewissheit, dass wir überprüft haben, dass es sich um zuverlässige Unternehmen handelt.

Trends bei neuen Online-Casinos in Deutschland

Die Trends im deutschen Glücksspielsektor sind eindeutig.

Einige Spiele wie Blackjack, Baccarat, Videopoker und Rubbellose stagnieren und wir erwarten nicht viel Neues.
Bei den Live-Spielen scheint das Angebot zu versuchen, sich neu zu erfinden und Neues anzubieten, was aufgrund der restriktiven Vorschriften und der Tatsache, dass unser Markt nicht so groß ist, nicht einfach ist. Im Moment ist es am weitesten verbreitet, dass man nur verschiedene Arten von Roulette spielen kann, und es scheint, dass dies auch weiterhin der Fall sein wird, allerdings mit leichten Neuerungen bei den Schnittstellen.
Bei den Spielautomaten stechen die Entwicklungsstudios für kleine und neue Spielautomaten hervor, da sie den Casinos wirklich frischen Wind bieten. Hier erwarten wir die besten Überraschungen.
Das Spielen auf Smartphones und Tablets wird sich mehr und mehr durchsetzen, so dass neue Casinos entstehen werden, die sich stark auf diese Geräte konzentrieren.
Wir erwarten ein größeres Angebot an 3D-Spielen. Einige Spielautomaten haben bereits den Sprung mit einfachen Spielen geschafft, und dieses Jahr könnte das Jahr sein, in dem der Sprung gelingt.

Was ist mit der virtuellen Realität?

Wir haben keinen Zweifel daran, dass es kommen wird und dass es die Zukunft der Online-Casinos ist, insbesondere ihrer Live-Bereiche.

Wir glauben jedoch nicht, dass dieses Jahr ein Jahr der großen Entwicklungen sein wird.

Was ist mit Kryptowährungen?

Kryptowährungen sind ein sehr gefährliches Terrain für legale Casinos, da sie sicherstellen müssen, dass ihre Nutzer das Casinokonto nicht zur Geldwäsche verwenden, was bei Kryptowährungen besonders schwierig ist.

Solange die deutsche Regierung nicht den Schritt zur Legalisierung einer Kryptowährung unternimmt, was unserer Meinung nach erst dann der Fall sein wird, wenn die Europäische Bank ihre eigene Währung einführt, werden lizenzierte Casinos unserer Meinung nach keine Kryptowährungen akzeptieren können. Sicherlich nicht in diesem Jahr.

Sind die neuen Casinos besser?
Nicht wirklich. Wie immer im Leben gibt es zwischen Schwarz und Weiß eine breite Palette von Grautönen.

Es gibt ältere Casinos, die vielleicht ein wenig ins Hintertreffen geraten sind, aber die besten Casinos erneuern sich ständig und bieten Ihnen genauso viel oder sogar mehr Neues als die neuen Casinos.

Bei BettingGuide halten wir alle unsere Listen auf dem neuesten Stand, damit Sie wissen, was in jeder Kategorie angesagt ist.

Was sind die typischen Vor- und Nachteile?
Natürlich handelt es sich hier um eine Verallgemeinerung, und wir müssten jeden einzelnen Fall betrachten, aber im Allgemeinen können wir das sagen:

Die Vorteile der neuen Casinos

  • Perfekt angepasst an mobile Geräte.
  • Attraktive Marketingstrategien.
  • Sie befinden sich in der Regel im Besitz großer internationaler Unternehmen.

Nachteile der neuen Casinos

  • Unvollständiges Angebot von Spielen, bis sie den Papierkram, die Lizenzen usw. erledigt haben.
  • Der Kundendienst ist nicht immer in deutscher Sprache verfügbar oder unter einer deutschen Nummer zu erreichen.
  • Da es sich jedoch in der Regel um große Unternehmen handelt, ist das Angebot an Spielen in der Regel sehr groß, sobald sie sich mit den rechtlichen Fragen vertraut gemacht haben.
ladegerät auto

So funktioniert eine Autobatterie!

Häufige kurze Fahrten mit ständigem Anhalten und Starten lassen Ihre Batterie sehr hart arbeiten, besonders im Winter, wenn Heizung, Scheinwerfer, beheizte Scheiben und Scheibenwischer die meiste Zeit funktionieren.

Da der Batterie mehr Strom entzogen wird, als die Lichtmaschine wieder abgeben kann, hat die Batterie irgendwann nicht mehr genug Leistung, um den Anlasser zu drehen. Eine Batterie in diesem Entladezustand gilt als entladen.

Eine leere Batterie kann vermieden werden, wenn Sie ein Batterieladegerät haben – ein relativ billiges, aber lohnendes Zubehör.

Es verwendet Netzstrom, um die verlorene Ladung der Batterie durch positive und negative Leitungen zu ersetzen, die an die entsprechenden Batteriepole geklemmt werden.

Eine durchschnittliche Autobatterie hat eine Kapazität von etwa 48 Amperestunden, was bedeutet, dass sie bei voller Ladung 48 Stunden lang 1 Ampere, 24 Stunden lang 2 Ampere, 6 Stunden lang 8 Ampere usw. liefert.

Ein Basisladegerät oder auch Akku Autobatterie Ladegerät lädt normalerweise mit etwa 2 Ampere auf – und benötigt daher 24 Stunden, um die 48 Ampere zu liefern, die zum vollständigen Aufladen einer leeren Batterie mit 48 Amperestunden benötigt werden.

Es gibt jedoch eine breite Palette von Ladegeräten mit unterschiedlichen Laderaten auf dem Markt – von 2 bis 10 Ampere. Je höher die Ladeleistung, desto schneller ist eine leere Batterie wieder aufgeladen. Eine Schnellladung ist jedoch unerwünscht, da sie die Batterieplatten verbiegen kann.

Die Belastung Ihrer Batterie lässt sich an der Strommenge ablesen, die von den verschiedenen elektrischen Komponenten verbraucht wird: Scheinwerfer benötigen etwa 8 bis 10 Ampere, eine beheizte Heckscheibe etwa ebenso viel.

Theoretisch sollte eine voll aufgeladene Batterie, ohne Strom vom Generator aufzunehmen, den Starter etwa zehn Minuten oder die Scheinwerfer acht Stunden lang und eine beheizte Heckscheibe 12 Stunden lang betreiben. Wenn sich die Batterie der vollen Entladung nähert, werden die Lichter allmählich dunkler und gehen schließlich ganz aus.

Es gibt auch andere Ursachen als kurze Fahrten und kaltes Wetter, die den Zustand Ihrer Batterie beeinträchtigen können. Der Ausfall tritt häufiger bei Fahrzeugen auf, die mit einem Dynamo statt mit einer Lichtmaschine ausgestattet sind, da die Lichtmaschine bei niedrigen Drehzahlen mehr Strom erzeugt und sich besser auflädt (siehe Funktionsweise des Ladesystems).

Die Antwort in all diesen Fällen sind häufige Tests mit einem Aräometer (siehe Überprüfen der Batterien ), um festzustellen, wie viel Kapazität in der Batterie noch vorhanden ist, und die Verwendung eines Batterieladegeräts, um die Batterie bei Bedarf aufzuladen.

Anschließen eines Batterieladegeräts

Einige Batterien haben einen einteiligen Zellendeckel, der in eine zentrale Wanne passt.
Prüfen Sie immer den Elektrolytstand, bevor Sie die Batterie an das Ladegerät anschließen. Füllen Sie bei Bedarf nach (siehe Überprüfen der Batterien) und reinigen Sie die Batteriepole.

Wenn das Auto jedoch über eine Lichtmaschine verfügt, müssen die Batteriepole vorher abgeklemmt werden, da sonst einige Lichtmaschinen – in der Regel die älteren Typen – beschädigt werden können.

Falls separate Zellenkappen angebracht sind, entfernen Sie diese zur Belüftung. Lassen Sie einen Trogdeckel aufgesetzt, es sei denn, die Ladeleistung ist hoch. Klemmen Sie die positive (+) Leitung vom Ladegerät, die normalerweise rot gefärbt ist, an den positiven Batteriepol. Klemmen Sie die Minusleitung (-), normalerweise schwarz, an den Minuspol.

Schließen Sie das Ladegerät an das Stromnetz an und schalten Sie es ein. Die Anzeigeleuchte oder das Messgerät ( Amperemeter ) zeigt an, dass die Batterie geladen wird.

Die Anzeige kann anfangs eine hohe Laderate anzeigen, die jedoch mit zunehmender Ladung der Batterie allmählich abnimmt.

Wenn die Batterie sehr leer war, wird das Laden wahrscheinlich lange dauern; überprüfen Sie dies regelmäßig mit einem Aräometer, während Sie den Ladevorgang fortsetzen.

In den letzten Phasen bilden die Zellen Blasen und geben Gas ab. Wenn eine von ihnen vor den anderen zu gasen beginnt oder heftiger gast, ist die Batterie wahrscheinlich defekt und sollte von einer Werkstatt oder einem Batteriespezialisten überprüft werden.

Feuchtigkeit im Untergrund

Feuchtigkeitsmessgeräte zum messen der Feuchtigkeit in Materialien

Ein Feuchtigkeitsmessgerät ist ein wesentliches Instrument, das in vielen Industriezweigen zur Feststellung des Feuchtigkeitsgehalts von Materialien verwendet wird, wie zum Beispiel der Feuchtigkeitsmesser für den Estrich. Haus- und Gebäudeinspektoren verlassen sich auf Feuchtigkeitsmessgeräte, um potenzielle Probleme und Schäden an Strukturen durch Feuchtigkeitsansammlungen zu erkennen. Holzverarbeitende Industrien, wie z.B. Möbelhersteller, verwenden Holzfeuchtemessgeräte, um ein Qualitätsprodukt zu gewährleisten. Fußbodenverarbeiter verwenden Feuchtigkeitsmessgeräte, um ideale Bedingungen beim Verlegen eines Fußbodens auf einer Betonplatte oder einem Unterboden zu ermitteln.

Indikatorskalen auf Feuchtigkeitsmessgeräten können unterschiedlich aussehen..

..aber alle zeigen den Feuchtigkeitsgehalt in Prozent (%MC) an. Während einige Feuchtigkeitsmessgeräte eine analoge Skala bieten, lesen andere %MC digital ab. Die Genauigkeit der %MC-Ablesungen sowie die entsprechenden Substratskalen variieren pro Meter und können je nach Marke und Typ variieren.

Die meisten Feuchtigkeitsmessgeräte sind auf Holz geeicht, was eine relativ genaue Ablesung des Holzfeuchtigkeitsgehalts ermöglicht. Typischerweise liegt diese Skala im Bereich von 5 bis 40%. Bei der Prüfung des Feuchtigkeitsgehalts in Nichtholzmaterialien, wie z.B. Beton, wird oft eine relative Skala von 0 bis 100 verwendet, wobei 0 für knochentrocken und 100 für gesättigt steht. Dies ist eine relative Skala. Feuchtigkeitsmesser enthalten visuelle LED-Anzeigen, die sich auf den prozentualen Messwert auf der Skala für trockene, mäßige und gesättigte oder feuchte Messwerte beziehen. Zusätzlich bieten einige Messgeräte auch eine dritte Skala für die Ablesung von Gips. Diese Skala kann von 0,2 bis 50% Feuchtigkeitsgehalt reichen. Bei der Auswahl eines Feuchtigkeitsmessgeräts für Rigips wird empfohlen, ein Feuchtigkeitsmessgerät zu verwenden, das eine Skala für Gips bietet.

Farbindikatoren auf Feuchtigkeitsmessgeräten sind hilfreich, um festzustellen, ob das zu prüfende Material als trocken gilt oder ob ein potenzielles Feuchtigkeitsproblem vorliegt. Die grünen (trocken), gelben (mäßig) und roten (hoch) Indikatoren zeigen typischerweise an, wo auf der Skala von %MC die Messwerte auftreten. Dies kann Verwirrung aufklären, wenn man eine %MC als trocken gegenüber einer mäßigen interpretiert, und erfordert möglicherweise eine gründlichere Untersuchung, um festzustellen, ob ein Problem mit Feuchtigkeit im Material vorliegt, insbesondere wenn kein sichtbares Anzeichen von Feuchtigkeit vorhanden ist.

Arten von Feuchtigkeitsmessgeräten
Es gibt drei gebräuchliche Arten von Feuchtigkeitsmessgeräten, die für die Inspektion von Bau- und Konstruktionsmaterialien verwendet werden: stiftförmig, stiftlos und stiftförmig/stiftlos/alle-in-one. Alle drei Arten von Feuchtigkeitsmessgeräten bieten spezielle Funktionen und sind für die Anwendung des Endbenutzers bei der Bestimmung der %MC in Materialien einzigartig.

gps navigation

Was ist ein GPS-Ortungsgerät: Die Grundlagen der GPS-Ortung

GPS ist ein Begriff, der links und rechts auf Smartphones, auf andere Geräte, in Autos geworfen wird; viele Menschen benutzen es als Teil ihres täglichen Lebens. Aber andere könnten sich fragen – was ist ein GPS-Ortungsgerät?

Nun, GPS steht für Global Positioning System. Es ist ein Gerät, das es dem Benutzer ermöglicht, seinen Standort sehr genau (auf einige Meter genau) zu bestimmen. Es ist nützlich für Outdoor-Aktivitäten, Autofahren, Golf, Laufen und mehr. Solange viel Bewegung im Spiel ist, wird GPS wahrscheinlich eine willkommene Funktion für den jeweiligen Benutzer sein.

GPS-Geräte werden in vielen Berufen und in vielen Fällen eingesetzt. Ein Uber-Fahrer zum Beispiel benutzt ein GPS-Gerät, um sicherzustellen, dass er an der richtigen Stelle ankommt. Für das Fahren haben GPS-Geräte zusätzliche Funktionen, die es dem Fahrer ermöglichen, starken Verkehr, Unfälle, von den Strafverfolgungsbehörden befahrene Strecken und vieles mehr zu vermeiden. Die Person, die den Fahrer einstellt, verwendet GPS, um gefunden zu werden, so dass das Smartphone dem Fahrer ermöglicht, seinen Standort zu erfassen.

Wie funktioniert GPS-Tracking?

Die GPS-Technologie gibt es seit den frühen 1970er Jahren, nach dem Kalten Krieg. Russland und Amerika führten einen Krieg, in dem sie nur Spionage und Informationen nutzten, daher war es für die Amerikaner entscheidend, das Beste aus ihrem damals neuen Weltraumprogramm zu machen. In den 80er Jahren erlaubte die Regierung die Nutzung von GPS durch die Zivilbevölkerung. Seitdem hat es sich langsam entwickelt und ist immer genauer geworden.

GPS ist ein sehr einfaches System (zur Erklärung). GPS benötigt Satelliten, um zu funktionieren; Satelliten sind riesige Antennen, die die Erde umkreisen. Das GPS sendet einen Ping in Form einer Radiowelle zu den Satelliten. Wenn es die Satelliten erreicht, bestimmt die Zeit, die das Signal bis zum Erreichen des Satelliten gebraucht hat, den Standort des Gerätes, also den Benutzer. Dies ist ein sehr genaues Verfahren und hat in der Regel innerhalb von 15 Metern eine Fehlergrenze. Neuere Technologien (WAAS – Wide Area Augmentation System) können den Bereich auf drei Meter eingrenzen, was sowohl sehr beeindruckend als auch sehr genau ist.

Die Russen haben ein ähnliches System entwickelt. Es heißt GLONASS (Global Navigation Satellite System) und wurde zunächst beim Militär eingesetzt. GLONASS funktioniert genauso wie GPS, aber mit leichten Änderungen. GLONASS verwendet verschiedene Arten von Satelliten, was es (theoretisch) weniger genau macht. In den letzten Jahren sind GLONASS-Geräte mit GPS-Satelliten kompatibel geworden und können vergleichbare, wenn nicht sogar bessere Ergebnisse als andere GPS-Geräte liefern.

Was ist ein GPS Tracking Device: Was sind seine Einsatzgebiete?

Wie bereits erwähnt, ist GPS für viele verschiedene Aktivitäten nützlich, zu denen Sie noch mehr Informationen auf gpsgeraetetest.net finden:

  • Es ist sehr nützlich, um eine oder mehrere Routen zu Fuß oder im Auto einzurichten und zu verfolgen.
  • Es ist großartig für die Erstellung von Karten, die Überwachung der Bewegungen von Menschen und Tieren (was großartige Anwendungen in Umgebungen wie Nationalparks und Reservaten hat).
  • Bestimmen, wo sich ein Objekt befindet
  • Erhöhung der Sicherheit und Effizienz in vielen verschiedenen Transportumgebungen (Flugzeuge, Eisenbahn, Marine)
  • Beobachtung von Kindern oder Patienten mit psychischen Problemen
  • Persönliche Wertsachen sichern
  • Effizienzsteigerung in Bereichen wie Krankenwagen oder Strafverfolgung

Fälle, in denen GPS-Geräte nicht richtig funktionieren

Es ist zwar klar, dass es sich um recht genaue Geräte handelt, aber sie haben manchmal Probleme mit der Kalibrierung. Wenn der Austausch zwischen dem Gerät und den Satelliten stattfindet, berechnet das Gerät und versucht, einen Fehler zu beseitigen.
Das Eindringen in die Atmosphäre – eine der häufigsten Ursachen für ungenaue Messwerte eines GPS-Gerätes.
Reflexion – das Signal wird von Beton, Steinen, etc. reflektiert und liefert dem Benutzer ungenaue Messwerte.
Umwelt – von Wäldern umgeben zu sein, gepaart mit einer kleinen Anzahl „nahegelegener“ Satelliten kann zu schlechten Ergebnissen führen.

Zum Schluss: Was ist ein GPS-Ortungsgerät? Ein GPS-Ortungsgerät ist ein sehr nützliches Werkzeug, das in vielen Szenarien eingesetzt werden kann. Es liefert dem Benutzer Daten über seine Positionierung. Die Daten werden durch Pinging-Satelliten gewonnen. Dann wird der Standort in Abhängigkeit von der Zeit, die die Funkwelle bis zum Gerät oder Satelliten benötigt, gepingt.
GPS-Ortungsgeräte werden für Freizeit-, Militär- und praktischere Aktivitäten verwendet. Viele Industriezweige sind auf GPS-Daten angewiesen, um richtig zu funktionieren, wie zum Beispiel Taxis.

vibrationsplatte

Funktionieren Vibrationsplatten wirklich ?

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die dem Einsatz einer Vibrationsplatte skeptisch gegenüberstehen und sich fragen, ob Vibrationsplatten funktionieren, dann sind wir hier, um Ihnen zu sagen: Ja, das tun sie! Wir beantworten auch Ihre nächste Frage – „Wie funktionieren Vibrationsplatten?“ und erklären Ihnen dann die Vorteile der Vibrationsplatte, die Sie sich wünschen werden, Sie hätten dies früher gelesen.

Aber zuerst – warum machen Sie Ihre Leidenschaft für Gesundheit und Fitness nicht mit einem unserer Online-Personal Trainer-Kurse zu einer neuen und aufregenden Karriere?

Was ist eine Vibrationsplatte und funktionieren Vibrationsplatten?

Sie haben fast sicher schon einmal eine Vibrationsplatte gesehen oder zumindest von einer solchen gehört, die oft als ‚Power Plate‘ bezeichnet wird, aber wenn Sie wie die meisten Menschen sind, haben Sie wahrscheinlich noch nie eine benutzt. Es gibt vernachlässigte Vibrationsplatten in so gut wie jedem Fitnessstudio und wir verstehen einfach nicht, warum!

Einen Vibrationsplatte Test oder ‚Power Plate‘ ist ein Trainingsgerät, das Hochgeschwindigkeitsvibrationen durch alle Muskeln in Ihrem Körper sendet. Vibrationsplatten arbeiten, indem sie Ihre Muskeln mit einer viel höheren Rate als üblich stimulieren. Normalerweise ziehen sich Ihre Muskeln ein- oder zweimal pro Sekunde zusammen und entspannen sich, aber die multidirektionalen Vibrationen einer Vibrationsplatte übertragen Energie auf Ihren Körper, die Ihre Muskeln stimuliert. Diese Stimulation zwingt Ihre Muskeln zwischen 30 und 50 Mal pro Sekunde zu kontrahieren und zu entspannen.

Vibrationsplatten wurden ursprünglich von russischen Kosmonauten in den 1960er Jahren entwickelt, um zu verhindern, dass sie in der Schwerelosigkeit des Weltraums ihre Muskelmasse verlieren. Durch die Auswirkungen der Schwerelosigkeit mussten Kosmonauten vor der Entwicklung des Vibrationstrainings täglich bis zu 8 Stunden Gewichtstraining durchführen, um ihre Muskelmasse zu erhalten. Mit einer Vibrationsplatte wurde diese Zeit halbiert.

Heute sind die Vibrationsplatten in den meisten Fitnessstudios zugänglich und man kann sogar eine Vibrationsplatte für zu Hause zu einem recht günstigen Preis bekommen. Eine Vibrationsplatte kann als Teil eines Warm-ups verwendet werden, um Ihr gewohntes Training zu intensivieren oder um Ihre Erholung nach dem Training zu unterstützen. Besser noch, die Vorteile der Vibrationsplatte sind ebenso vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten des Geräts.

Jetzt haben wir geantwortet: „Arbeitet die Vibrationsplatte“, lesen Sie weiter für den Beweis – die Vorteile der Vibrationsplatte, die Ihnen entgehen!